Brandanschlag auf Elektrobahn

  • geschrieben von 
Griechenland Zeitung / Athen. Einen Brandanschlag verübten Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag auf einen Zug der Elektrobahn ISAP im Athener Vorort Kifissia. Dabei brannten sechs Waggons vollständig aus, drei weitere erlitten Schäden. Die Station Kifissia, die sich nördlich der griechischen Hauptstadt befindet, musste vorübergehend gesperrt werden. Die rund 20 Täter hatten sich mit Karnevalsmasken verkleidet und steckten den Zug mit leicht brennbaren Materialien in Brand.
nd. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben