Login RSS

Griechenland: Neues Trainingszentrum für Soldaten in Pyrgos eröffnet

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. In der Stadt Pyrgos auf der westlichen Peloponnes weihten gestern Verteidigungsminister Evangelos Meimarakis und die Ministerin für Beschäftigung und Soziales, Fani Palli-Petralia, das zweite Zentrum für professionelles Training der griechischen Armee ein. Ziel dieser Einrichtung ist die Entwicklung höherer Fähigkeiten von Soldaten während ihrer Wehrpflichtzeit. Palli-Petralia sagte, dass die Investition in Humanressourcen in der Gesellschaft von höchster Bedeutung sei, da dies die Voraussetzungen für Entwicklung und Wohlstand schaffe. „Ausbildung bedeutet nicht nur Wissen.
en. Es bedeutet Leben. Es ist das wichtigste nationale Kapital", stellte sie außerdem fest. Das Verteidigungsministerium plant weitere solche Zentren in den Städten Loutraki, Thiva, Kavouri und Patras. (Griechenland Zeitung / jk)

Nach oben

 Warenkorb