TITELBLÄTTER DER GRIECHISCHEN PRESSE

  • geschrieben von 
TITELBLÄTTER DER GRIECHISCHEN PRESSE

Heute: Titelblatt der griechischen Tageszeitung „Rizospástis“ (KP-Organ): „Neue Episoden beim Umkrempeln des Versicherungssystems: Aus für Zusatzrenten ”

Hier noch WEITERE TITELSEITEN von griechischen Tageszeitungen, die das gesamte politische Spektrum von links nach rechts abdecken sollen:

Ta Nea (liberal): „Von Schulden zu Schulden“
Kathimeriní“ (konservativ): „Im Taumel wegen den offenen Fronten“
Efimerída ton Syntaktón (links): „Die 12 ‚Weisenʻ müssen die Prüfung wiederholen“
Ethnos (liberal): „Punktesystem für die ‚rotenʻ Kredite“
Eléftheros Týpos (konservativ): „Schulen und Nachhilfeinstitute können der Mehrwertsteuer nicht entgehen“
Avgí (SYRIZA): „‚Rote Karte´ für die Geldgeber bezüglich des Erstwohnsitzes“
Estía (konservativ): „Schäuble: Griechenland ist kein Staat“

Nach oben