Logos der deutschen Partnerlandbeteiligung bei der DETH präsentiert

  • geschrieben von 
Fotos (© Presseabteilung der Deutschen Botschaft Athen) Fotos (© Presseabteilung der Deutschen Botschaft Athen)

Der deutsche Botschafter Dr. Ernst Reichel stellte am Montag (18.11.) das Logo für die Partnerlandbeteiligung Deutschlands auf der 85. Internationalen Messe Thessaloniki (DETH) der Öffentlichkeit vor.

Abgebildet ist das Wahrzeichen der nordgriechischen Metropole, der Weiße Turm, mit grafischen Elementen in den Farben beider Länder. Vereint wird alles unter zwölf Sternen, dem Symbol der Europäischen Union. Entworfen wurde das Logo von der Graphikerin Ioulia Vittou.

191118 Deth 2 SMALL

Die DETH 2020 findet vom 5. bis 13. September statt; dann wird Deutschland auch die EU-Ratspräsidentschaft innehaben. Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie koordiniert die Koelnmesse GmbH den Auftritt deutscher Unternehmen in einem 6.000 Quadratmeter großen Pavillon. Informiert werden die Besucher über Themen die die Berufsbildung, Gesundheit, Ernährung, Mobilität, Smart Cities, StartUps, Umwelt und Energie betreffen. Ziel ist es zu zeigen, dass Deutschland und Griechenland „die Zukunft gemeinsam als Partner auf Augenhöhe“ gestalten können. Außerdem wird zwischen dem 7. und dem 10. Mai die deutschsprachige Literatur Ehrengast auf der Internationalen Buchmesse Thessaloniki sein. (Griechenland Zeitung / eh)

 

 

Nach oben