Proteste im Gesundheitssektor ab kommender Woche in Griechenland

  • geschrieben von 
Aus Protest gegen die Arbeitsreserve sowie gegen Schließungen und Verschmelzungen von Krankenhäusern treten ab der kommenden Woche zahlreiche Gewerkschafter des Gesundheitssektors in den Streik. Am kommenden Montag und Dienstag, dem 2. und 3. September, sollen ab 8 Uhr gleich zwei Demonstrationen vor jeweils zwei Krankenhäusern in Attika durchgeführt werden. Am Mittwoch, dem 4.
September, kommt es ab 11.00 Uhr zur einer vierstündigen Arbeitsniederlegung und zu einer Demonstration vor dem Gesundheitsministerium. An den Protestaktionen beteiligen sich überwiegend Gewerkschafter des Rettungsdienstes EKAV sowie Krankenhauspersonal. Sie fürchten um ihre Arbeitsplätze sowie um die weitere Herabstufung des griechischen öffentlichen Gesundheitswesens. (Griechenland Zeitung / eh)
Nach oben