Schwer kranke Flüchtlingskinder erhalten Asyl in Deutschland

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Deutschland hat zugesagt, 243 schwer kranke Flüchtlingskinder und deren Familien, die bisher in griechischen Flüchtlingslagern leben, aufzunehmen. Bereits am kommenden Freitag sollen 85 von ihnen nach Deutschland reisen.

Weiterhin hat Berlin die Aufnahme von 1.600 minderjährigen Kindern zugesagt, die ohne Begleitung von Familienmitgliedern auf der Flucht sind. Der deutsche Botschafter in Athen, Ernst Reichel, stellte fest, dass die Situation auf den Inseln im Osten der Ägäis und in ganz Griechenland europäischer Solidarität benötigen. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben