Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge von Moria nach Thessaloniki umgesiedelt

  • geschrieben von 
Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Mittwoch (9.9.) auf dem Flughafen von Mytilini auf der Insel Lesbos. Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Mittwoch (9.9.) auf dem Flughafen von Mytilini auf der Insel Lesbos.

406 unbegleitete Minderjährige wurden bis Donnerstagmorgen (10.9.) vom Flüchtlingslager in Moria auf der Insel Lesbos aufs griechische Festland gebracht, nachdem mehrere Brände am Mittwoch das Lager zerstört hatten.

Die Minderjährigen werden zunächst in Hotels in Nordgriechenland untergebracht. Anschließend sollen sie in andere EU-Länder umgesiedelt werden. Mehr als 800 Minderjährige wurden bereits in den vorherigen Monaten von anderen EU-Ländern aufgenommen, darunter vor allem auch von Deutschland. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben