Ministerpräsident Papadimos stattet Zypern offiziellen Besuch ab

  • geschrieben von 
Der griechische Ministerpräsident Loukas Papadimos stattet seit heute Zypern einen zweitägigen offiziellen Besuch ab. Um 15.15 Uhr wird er sich heute dort mit dem Präsidenten der Republik Zypern, Dimitris Christofias, treffen. Hauptgesprächsthema sind u. a.
a. bilaterale, europäische und internationale Themen. Besprochen werden soll auch die Lösung der Zypernfrage. Gegenüber der Athener Nachrichtenagentur hat Christofias erklärt, das Griechenland „die Hauptstütze Zyperns im Kampf für die Lösung der Zypernfrage ist“. Außerdem fügte er hinzu, dass sich die Zypernfrage an einem kritischen Punkt befände. Heute Abend wird Christofias zu Ehren von Papadimos ein offizielles Abendessen geben. Während seines Besuches auf der seit 1974 geteilten Insel wird der Gast aus Athen u. a. auch den Erzbischof Zyperns Chrysostomos treffen. Begegnungen sind auch mit den Parteichefs des Inselstaates geplant. Begleitet wird Papadimos während seiner offiziellen Reise von Außenminister Stavros Dimas sowie vom Regierungssprecher Pantelis Kapsis. Am morgigen Freitag reist die Delegation zurück nach Athen. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben