Energieminister Kostis Chatzidakis hat in einem Interview gegenüber der staatlichen Nachrichtenagentur ANA-MPA vor einem möglichen Black-Out der staatlichen Stromgesellschaft Griechenlands (DEI) gewarnt.

Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Das staatliche Elektrizitätswerk DEI und das Unternehmen Terna unterzeichneten am gestrigen Donnerstag einen Vertrag über die Errichtung eines Kraftwerks in Plaka-Steni auf der Dodekannes-Insel Rhodos. Die neue Einheit mit einer Leistung von 115,4 MegaWatt soll mit schwefelfreiem Diesel betrieben werden. Das Projekt werde zur wirtschaftlichen Entwicklung der bekannten Touristeninsel beitragen und den Energiebedarf langfristig, zuverlässig, wirtschaftlich und umweltverträglich decken, sagte DEI-Vorsitzender Panagiotis Athanassopoulos. Er kündigte außerdem ähnliche Kraftwerke mit einem Investitionsvolumen von 2,9 Milliarden Euro auf weiteren griechischen Inseln an.
Freigegeben in Wirtschaft