Freitag, 27. März 2020 11:02

Wetterbesserung am Sonntag

Der heutige Freitag (27.3.) startet nicht gerade herzerwärmend. Am Vormittag fällt über weiten Teilen Griechenlands Regen. Einzig auf Kreta, den ionischen Inseln und der westlichen Peloponnes kann sich die Sonne stellenweise durch die ansonsten dichte Wolkendecke kämpfen. Gegen Abend lassen die Niederschläge weitestgehend nach – sie treten dann nur noch in der Ägäis und in Nordgriechenland auf.
Freigegeben in Wetter

In den Flüchtlingslagern ganz Griechenlands gibt es bisher keine Infektionen mit Covid-19. Das stellte Migrationsminister Notis Mitarakis am Donnerstag (26.3.) während einer Rede im Parlament fest. Das liege vor allem daran, dass Asylsuchende, die seit dem 1. März nach Griechenland gekommen seien, nicht in den herkömmlichen Lagern untergebracht würden, so Mitarakis.

Freigegeben in Politik

Wer am Mittwoch (25.5.) das Internet benutzte, der dürfte sie wahrscheinlich gesehen haben: Die griechische Flagge vor einer rosaroten Morgenröte. Die Suchmaschine Google hatte ihr Firmenlogo anlässlich des griechischen Nationalfeiertages verändert. Am 25. März feierte Hellas 199 Jahre seit der Befreiung von der Fremdherrschaft der Osmanen.

Freigegeben in Politik

Das Coronavirus breitet sich in ganz Griechenland aus: Vom äußersten Norden bis auf der Insel Kreta im Süden des Mittelmeerlandes. In einem Teil der nordgriechischen Region Xanthi wurde der Notstand ausgerufen.

Freigegeben in Politik

Trotz des bestehenden Ausgangsverbotes können herrenlose Tiere in Griechenland weiterhin von den Bürgern versorgt werden.

Freigegeben in Politik
Seite 5 von 2896