Donnerstag, 19. März 2020 17:36

Türkischer Terroristenring in Athen ausgehoben

Die griechische Polizei hat am Donnerstag einen Terrorring im Athener Zentrum ausgehoben. Die Zugriffe fanden in den Stadtteilen Sepolia und Exarchia statt.

Freigegeben in Politik

Die Entscheidung der Türkei, im Rahmen der „Operation Friedensquelle“ in Nordsyrien einzumarschieren, hat in Griechenland eine Welle der Besorgnis hervorgerufen. Außenminister Nikos Dendias sprach von einem „großen Fehler“ der Türkei in Syrien einzumarschieren. Er begrüßte parallel dazu EU-Finanzhilfen für Ankara für die Beherbergung von Asylsuchenden. Am Montag werde sich der Ministerrat in Athen zu diesem Thema beraten, kündigte der Außenminister an.

Freigegeben in Politik