Login RSS

Am Montag (11.10.) meldete der griechische Gesundheitsdienst EODY 2.383 neue Corona-Fälle. Die meisten davon (458) wurden in Athen registriert. Es folgen Thessaloniki mit 349 und Larissa mit 194 positiven Testergebnissen. Die Behörden machen sich vor allem über die Lage in Nordgriechenland Sorgen. Hier gibt es nach wie vor sehr viele Impfverweigerer.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 07. Oktober 2021 09:25

Unterwegs in Griechenland

Griechenland hat zahlreiche Facetten und weitaus mehr zu bieten als weiße, schnucklige Häuser und das klare, tiefblaue Wasser. Die Reportage „unterwegs – Griechenland – Antike, Moderne, Gastfreundschaft“ lässt den Zuschauer eintauchen in das vielfältige Land.

Freigegeben in TV-Tipps

Nach einer langanhaltenden Hitzewelle, die weit über 40 Grad erreichte, zogen Mittwochnacht (11.8.) Gewitter über Teile Griechenlands. Vor allem in Thessalien und Ostmakedonien musste die Feuerwehr in vielen Fällen ausrücken, um umgestürzte Baumstämme oder ähnliche Hindernisse zu entfernen.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 17. Juni 2021 15:15

Mit dem Drahtesel durch Thessaloniki

Seit Corona boomt das Radfahren weltweit. Damit die Griechen auch im Sattel bleiben, muss sich noch viel tun. Das Griechenland Journal sah sich in der nordgriechischen Metropole um.

Freigegeben in Tourismus
Freitag, 04. Juni 2021 10:05

Eine Reise nach Nordgriechenland

Verschiedene Temperaturzonen, vielfältige Landschaften und eine noch kaum erforschte Tier- und Pflanzenwelt: Die Natur Griechenlands hat viel zu bieten.

Freigegeben in TV-Tipps
Seite 1 von 27

 Warenkorb