Der Außenminister der Vereinigten Staaten Pompeo stattete am Wochenende (5./6.10.) Athen einen offiziellen Besuch ab. Hier traf er sich mit Ministerpräsident Mitsotakis, Außenminister Dendias sowie mit Verteidigungsminister Panagiotopoulos.

Freigegeben in Politik

Zwei deutsche Soldaten, die einen Lehrgang bei der NATO absolvierten, wurden am Sonntag bei Chania auf Kreta verhaftet: Sie hatten in der Archäologischen Stätte von Akrotiri die griechische Flagge eingeholt und an ihrer Stelle die deutsche gehisst.

Freigegeben in Chronik

Der US-Präsident Donald Trump will auf seiner offiziellen Reise nach Singapur am Wochenende einen Zwischenstopp auf der Insel Kreta einlegen. Ziel ist ein Besuch auf der dort befindlichen US-Militärbasis von Souda bei Chania. Anschließend soll die Reise weiter nach Singapur gehen, wo er sich mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un treffen will.

Freigegeben in Politik

Seine erste offizielle USA-Reise beginnt am Freitag Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras. Der Trip wird fünf Tage dauern. Erster Halt ist Chicago. Hier wird er sich mit Unternehmern, Investoren sowie Mitgliedern der griechischen Gemeinde treffen. Auch Unterredungen mit Bürgermeister Rahm Emmanuel sowie dem Gouverneur von Illinois Bruce Rauner stehen auf dem Programm.

Freigegeben in Politik

Im Flüchtlingscamp Souda am Rande der Hauptstadt der Ägäis-Insel Chios herrscht Aufruhr. Mehrere Immigranten und Flüchtlinge sind am Montag in einen Hungerstreik getreten; am Dienstag hat ein junger Mann sogar versucht, sich das Leben zu nehmen.
Ausschlaggebend für den Aufruhr sind die dortigen schlechten Lebensbedingungen. Hinzu komme eine unzureichende Information über das weitere Schicksal, das die Flüchtlinge erwartet.
Wie die Zeitung „Efimerida ton Syntakton“ berichtet, reichen die kursierenden Gerüchte von der Öffnung der Grenzen nach Europa bis hin zur Massen-Repatriierung bzw. zu massenhaften Aufschiebungen von Flüchtlingen in die Türkei.   

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2