Zahlreiche Studenten haben am Dienstagabend (23.7.) eine Protestkundgebung vor dem Parlament in Athen durchgeführt.

Freigegeben in Politik

Zum 45. Mal jährt sich am Samstag der Studentenaufstand gegen die Militärdiktatur, die Griechenland von 1967 bis 1974 beherrschte. Bereits seit Donnerstag nutzten viele Bürger die Möglichkeit, auf dem Gelände der Universität Blumen und Gedenkkränze zu hinterlegen.

Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Am morgigen Freitag beginnen im Parlament Gespräche über das Bildungswesen. Im Mittelpunkt stehen geplante Veränderungen des Prüfungssystems für den Zugang zur Hochschulbildung. Ein zweiter Diskussionspunkt ist das Universitätsasyl. Parallel zur Parlamentsdebatte werden morgen um 12.
Freigegeben in Politik
Donnerstag, 15. Januar 2009 15:34

Protestkundgebungen von Studenten und Polizisten

Griechenland / Athen. Heute protestierten Studenten und Polizisten nahezu gemeinsam auf den Straßen von Athen. Um 12.00 Uhr versammelten sich die Polizisten vor dem Denkmal des unbekannten Soldaten, unmittelbar vor dem Parlament am Athener Syntagmaplatz. Sie protestieren gegen Gewalt – von wem auch immer diese ausgeübt werde.
Freigegeben in Politik