Junger griechischer Stabhochspringer bricht U20-Weltrekord

  • geschrieben von 
Foto © Eurokinissi Foto © Eurokinissi

Der 19-jährige griechische Athlet Emmanouil Karalis hat am zweiten Tag der „Pan-Hellenic Teen Track Championship“ den Weltrekord im U20-Stabhochsprung gebrochen.

Mit einem Höhenflug von über 5,78 Metern hat der talentierte Sportler am Sonntag somit offiziell den bisherigen Rekord von 5,75 Metern, der im vergangenen Jahr von dem Schweden Armand Duplantis erzielt wurde, gebrochen. Nicht zuletzt hat Karalis bereits im letzten März bei der Leichtathletik-EM in Belgrad die Qualifikation für die IAAF-Weltmeisterschaft im März 2018 in Birmingham gewonnen.

(Griechenland Zeitung / yk)

Nach oben