Neue Wanderwege in Xanthi eingeweiht

  • geschrieben von 
Neue Wanderwege in Xanthi eingeweiht

Der Wanderverein der nordgriechischen Stadt Xanthi ruft am Sonntag, dem 9. April, zur Einweihung von fünf neuen Wanderwegen auf, die um die Stadt herum angelegt wurden.

Diese wurden in den vergangenen vier Jahren zum Teil von den Vereinsmitgliedern vorbereitet oder mit bereits bestehenden Wanderrouten vereint. Sie umfassen insgesamt eine Länge von 38 Kilometern. Die einzelnen Strecken sind zwischen 4 und 15 Kilometer lang. Für den längsten Weg müssen insgesamt etwa fünf Stunden eingeplant werden. Der Verein wird auch eine entsprechende Wanderkarte zur Verfügung stellen.  
Treffpunkt für die Vorstellung der Wanderwege ist am 9. April um 10 Uhr an der Brücke des Flusses Kosynthos in der Gegend Samakov. (Griechenland Zeitung / eh)

170330 Xanthi Wandern 3

Sicht auf Xanthi (Foto © Griechenland Zeitung; Elisa Hübel)

170330 Xanthi Wandern 2

In der Altstadt von Xanthi (Foto © Griechenland Zeitung; Elisa Hübel)

170330 Xanthi Wandern 1

Tabak in der Nähe eines Pomakendorfes bei Xanthi (Foto © Griechenland Zeitung; Elisa Hübel)

Nach oben