Sommersaison im Auftakt: Mehr Passagiere für Aegean Airlines Tagesthema

  • geschrieben von 
Sommersaison im Auftakt: Mehr Passagiere für Aegean Airlines

Die griechische Fluggesellschaft „Aegean“ freut sich über einen „dynamischen Start in die Sommersaison“. Die Airline hat im vergangenen April und Mai 2,1 Millionen Passagiere befördert: 8 % mehr als 2016.

Im Zeitraum April und Mai hat der Passagierverkehr der Aegean ins Ausland im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Plus von 15 % verzeichnet. Um 19 % zugenommen hat der Verkehr der Passagiere, die in diesem Zeitraum nach Athen gereist sind. Die griechische Fluggesellschaft fliegt 145 Destinationen in 40 Ländern an. Eines der erklärten Ziele ist es, mehr Touristen nach Griechenland zu bringen. Als Snacks werden den Passagieren bei den Aegean-Flügen lokale griechische Produkte angeboten.
Jährlich werden die griechischen Flughäfen von rund 28 Millionen Reisenden genutzt. Der größte Anteil wird von Maschinen der Aegean Airlines befördert. Es folgen die Billigfluggesellschaften Ryan Air und Easy Jet. (Griechenland Zeitung / eh; Archivfoto: © Eurokinissi)

Nach oben