Athen ist beliebtester Urlaubsort für deutsche Touristen Tagesthema

  • geschrieben von 
Unser Archivfoto (© Griechenland Zeitung / Jan Hübel) entstand auf Santorin. Unser Archivfoto (© Griechenland Zeitung / Jan Hübel) entstand auf Santorin.

Mit Blick auf die Buchungen war der deutsche Tourismusmarkt im Juli der drittstärkste der Branche in Griechenland.

Spitzenreiter waren die Italiener, gefolgt von den Briten. Platz vier ging in diesem Zeitraum an Serbien und Platz fünf an die Türkei.

190903 Urlaub 3 SMALL

Unser Foto (© Eurokinissi) entstand in Athen.

Dies geht aus einer Studie des Verbandes der griechischen Touristik-Unternehmen (INSETE) hervor. Die beliebtestes Reisedestination für die Deutschen ist Athen, auf Platz zwei folgt Mykonos. An dritter Stelle steht die nordgriechische Metropole Thessaloniki. Besonders auch Kreta ist bei den Deutschen sehr gefragt. Hier vor allem Rethymnon (Platz vier), Chersonissos bei Heraklion (Platz fünf) und Georgioupoli bei Chania (Platz zehn). Faliraki auf Rhodos erfreut sich mit Platz sechs ebenfalls großer Beliebtheit bei den Teutonen. Santorin verliert hingegen von seinem Glanz: Platz sieben für Fira und Platz neun für Ia. Kardamena im Süden von Kos kam auf Platz acht.

190903 Urlaub 4 SMALL

Unser Foto (© Griechenland Zeitung / Jan Hübel) entstand auf Mykonos.

INSETE zufolge betreffen im Juli 40 % der Buchungen Werktage; 18 % fallen auf Wochenenden und 42 % betreffen einen kompletten Urlaub. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben