Corona-Pandemie beeinträchtigt In- und Auslandsflüge des Athener Flughafens

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Auch auf dem Athener internationalen Flughafen „Eleftherios Venizelos“ wurde das Verkehrsaufkommen durch die Corona-Pandemie erheblich beeinträchtigt. Im September ist der Flugverkehr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 68 Prozent eingebrochen.

Konkret sind in diesem Monat 861.000 Passagiere über dieses Drehkreuz gereist. Was die Inlandsflüge betrifft, so ist das Passagieraufkommen im September um 58 Prozent zurückgegangen. Bei den Auslandsflügen war es ein Minus von 72,3 Prozent. Zwischen Januar und September sind 6,9 Millionen Reisende über den „Eleftherios Venizelos“ gereist; 65,7 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum 2019. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben