Neue Flugverbindung zwischen Athen und München

  • geschrieben von 
Foto (© Sky Express) Foto (© Sky Express)

Die griechische Airline „Sky Express“ wird die Flugachse Athen-München weiter stärken: Mit dem Inkrafttreten des Winterflugplans Ende Oktober steuert die Airline nun fünfmal die Woche den Münchner Flughafen an.

Die Star Alliance Mitglieder Lufthansa und Aegean Airlines erhalten dadurch Konkurrenz auf dieser stark nachgefragten Strecke und weitet gleichzeitig das Angebot für Griechenland-Reisende aus Mitteleuropa, vor allem aus Deutschland und Österreich, aus. Sky Express hatte bereits im August angekündigt, neben dem Flughafen der bayerischen Hauptstadt auch Mailand und Sofia anfliegen zu wollen. Die 2005 gegründete Airline mit Hauptsitz in Heraklion auf Kreta verfügt aktuell mit 21 Flugzeugen über eine klimafreundliche und moderne Flotte; ein Großteil davon bestreitet der Typ Airbus A320neo. Insgesamt bietet Sky Express vom Drehkreuz Athen aus 34 griechische Anschlussziele. (Griechenland Zeitung / ej)

Nach oben

 Warenkorb