Mittwoch, 21. April 2010 17:38

Hotelstornierungen wegen Aschewolke

Griechenland / Athen. Die Aschewolke aus Island, die sich über großen Teilen Europas ausgebreitet hat, wirkte sich negativ für den Tourismus in Griechenland aus. In der Hauptstadt Athen wurden in den letzten Tagen zahlreiche Hotelreservierungen storniert. Das stellte der Präsident der Hotelvereinigung Athen-Attika, Jannis Retsos, in einer Pressekonferenz am Dienstag fest. Für die gerade angelaufene Saison bedeute dies einen Rückschlag.
Freigegeben in Tourismus