Drei griechische Strände wurden von den Nutzern des Reiseportals „Tripadvisor“ unter die zehn besten in Europa gewählt. Von diesen kam Kleftiko auf der Insel Milos mit seinen beeindruckenden Felsformationen auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Freigegeben in Tourismus
Freitag, 20. Juli 2018 15:36

Wenn Räuber sich zu Helden mausern

In den Bergen Griechenlands lebten einst Räuberbanden, die, um ihren Hunger zu stillen, den Bauern das Vieh klauten. Es heißt, dass die kleftes (dt. Räuber) das Fleisch aufgrund ihrer Lebensweise in versteckten, eingegrabenen Lehmöfen zubereiteten. Während sie ihren gesetzeswidrigen Taten nachgingen, ließen sie das Fleisch über viele Stunden oder über ganze Tage garen. Diesen Schmorbraten nennt man Kleftiko.

Freigegeben in Chronik