Dienstag, 27. Oktober 2020 15:52

Die „Evzonen“ im Wandel der Zeit

Sie bewachen das Athener Parlament und beschützten den Staatspräsidenten. Außerdem bilden sie eine touristische Attraktion: Die Evzonen. Das Museum der Stadt Athen veranstaltet bis zum 23. November eine Ausstellung über die Präsidialgarde im Wandel der Zeit.

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 08. September 2020 15:39

Chalkis: Neues Museum eröffnet im November TT

Die Hauptstadt der Insel Euböa, Chalkis (Chalkida), wird ab November ein neues Archäologisches Museum haben. Das wurde nach einem Ortstermin von Kulturministerin Lina Mendoni in Chalkis sowie den weiter südlich gelegenen Orten Eretria, Amarynthos und Lefkanti am Freitag bekannt.

Freigegeben in Kultur
Freitag, 07. August 2020 09:18

Schwimmendes Museum kommt ins Trockendock TT

Die Hafengesellschaft von Piräus OLP übernimmt komplett die Kosten für die Docklegung des schwimmenden Museums „Thalis o Milissios“ (Thales von Milet). Sie kommt damit einer Bitte der Schifffahrtskammer nach. Das Museumsschiff soll generalüberholt werden, damit es auch künftig besichtigt werden kann, vor allem aber soll es auch weiterhin seetüchtig bleiben.

Freigegeben in Kultur

Vor der Insel Alonnissos eröffnete Kulturministerin Lina Mendoni am Samstag das erste Unterwassermuseum Griechenlands. Anwesend waren auch der Regionalgouverneur von Thessalien, Kostas Agorastos, der Popstar Sakis Rouvas und natürlich Inselbürgermeister Petros Vafinis. Zusammen mit Unterwasserarchäologen wagten alle drei einen Tauchgang zu dem Wrack eines Handelsschiffes aus der klassischen Antike, das in 25 Metern Tiefe vor dem Felsinselchen Peristera liegt.

Freigegeben in Kultur

Kulturliebhaber aufgepasst! Der Vorplatz eines der meistbesuchten Museen im Herzen der Hauptstadt erstrahlt im neuen Glanz. Das Archäologische Nationalmuseum an der Patission-Straße ist vor allem für die größte Sammlung griechischer Altertümer bekannt.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 21