Login RSS

Eine sehr optimistische Botschaft drückte Tourismusminister Vassilis Kikilias in dieser Woche im Rahmen eines Interviews gegenüber dem französischen Fernsehsender France 24 aus.

Freigegeben in Politik

Griechenlands Ferienindustrie scheint mit der Corona-Situation in diesem Jahr besser fertig geworden zu sein, als von vielen erwartet. Tourismusminister Vassilis Kikilias stellte im Rahmen eines Interviews fest, dass der Tourismus im laufenden November in vielen Landesteilen noch immer nicht versiegt sei, etwa auf Kreta, Rhodos und Athen.

Freigegeben in Tourismus

Griechenland biete „sehr große Schönheit, viele Vorteile und einzigartige Erlebnisse“. Dadurch eigne sich Hellas sowohl für eine sehr gute Winter- als auch City Break-Destination. Dies stellte Tourismusminister Vassilis Kikilias an diesem Wochenende in einem Interview für einen privaten griechischen Fernsehsender fest.

Freigegeben in Tourismus

Die Bemühungen der griechischen Reisebranche, die Saison auf das gesamte Jahr auszudehnen, werden fortgesetzt. Dies bekräftigte Tourismusminister Vassilis Kikilias in dieser Woche beim World Travel Market in London.

Freigegeben in Tourismus

Griechenland möchte die touristische Saison gern verlängern und das Land noch attraktiver für Touristen aus dem Ausland machen. In einem Fernsehinterview erklärte Tourismusminister Vassilis Kikilias in der vorigen Woche, dass man etwa Wein- sowie den religiösen Urlaub vorantreiben wolle.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 6

 Warenkorb