Das Ziel, Griechenland zu einer ganzjährigen Reisedestination zu gestalten, könnte schon bald Realität werden. Dazu beitragen sollen vor allem auch Touristen aus Deutschland. Am Wochenende hat die griechische Tourismusministerin Elena Kountoura die Internationale Tourismusmesse Berlin (ITB) besucht. Auf dem Programm standen u. a. Treffen mit Vertretern der Reiseveranstalter TUI, Thomas Cook und Der Touristik, aber von Fluggesellschaften wie Condor und Germania.

Freigegeben in Tourismus
Griechischenland / Berlin. Der griechische Tourismusminister Kostas Markopoulos eröffnete am Mittwoch den griechischen Pavillon auf der internationalen Tourismus-Messe ITB in Berlin. Der Minister betonte auf der Messe, er sehe der Tourismus-Saison des Jahres 2009 mit Optimismus entgegen. „Trotz der schwierigen Zeiten, die wir derzeit durchmachen, dürfen wir der Zukunft des Tourismus in unserem Lande positiv entgegenblicken“, sagte der Minister.Markopoulos erläuterte, dass Griechenland auch in der Vergangenheit mehrere weltweite Wirtschaftseinbrüche überstanden habe, wie zum Beispiel die Ölkrise im Jahre 1973 oder auch die wirtschaftlichen Probleme, die durch die Ereignisse des  11.
Freigegeben in Tourismus
Griechenland / Athen. Premierminister Kostas Karamanlis beriet sich am Montag mit Wirtschafts- und Finanzminister Jannis Papathanassiou und Tourismusminister Kostas Markopoulos. Im Anschluss stellte Papathanassiou fest, dass ein Wachstum der Wirtschaft nicht auf Darlehen, sondern auf Investitionen, auf Bildung, auf Veränderungen und Reformen beruhe. Die Lage des Staatshaushaltes wird sich nach Einschätzung Papathanassious in der zweiten Hälfte des Jahres verbessern. Dem Führer der größten Oppositionspartei PASOK, Jorgos Papandreou, warf er in diesem Zusammenhang vor, dass dieser „sämtliche Grenzen des Populismus überschritten“ habe und „verantwortungslos“ sei.
Freigegeben in Wirtschaft