Dienstag, 24. Dezember 2019 09:52

Janusköpfiges Weihnachten

Der heutige Heiligabend (24.12.) hält durchwachsenes Wetter bereit: Im Westen und Norden sowie auf den Inseln im Süden und Südosten kann es regnen. Besserung gegen Abend. Auch am morgigen Weihnachtstag muss man im Westen und Norden sowie auf den ostägäischen Inseln und in der Südägäis mit Niederschlägen rechnen. In den Bergen fällt Schnee. Die Höchsttemperaturen erreichen um die 15° C, sinken jedoch morgen (25.12.) um drei bis vier Grad. Am mildesten ist es auf den Inseln (z. B. 17° C auf Kreta, Rhodos und Lefkada.)

Attika (Athen/Piräus): Ganztags, z. T. stark bewölkt bei 14° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Unterschiedlich bewölkt bei Höchstwerten von 12° C. In Westmakedonien ist es um drei bis vier Grad kälter. Schneefall in den Bergen.

Mittelgriechenland: Wolken und kurzzeitig Schneefall in Höhenlagen des Epirus sowie im Westen. Schrittweise Besserung. Temperaturen um die 15° C, in Zentralepirus etwa fünf Grad kühler.

Peloponnes: Der Griechische Wetterdienst EMY erwartet lokale Niederschläge und Schnee im Zentralpeloponnes; die Temperaturen steigen auf bis zu 15° C.

Ionische Inseln: Zu Tagesbeginn kann es auf den südlichen Inseln tröpfeln; schnelle Besserung. Höchstwerte zwischen 15° C und 17° C.

Ägäis: Hier sollte man sich auf Niederschläge sowie Gewitter im Süden einstellen; auch auf dem Dodekanes und den ostägäischen Inseln wird es voraussichtlich bis in die Nachmittagsstunden regnen. Temperaturen: 12° C bis 17° C.

Passables Wetter zum Jahreswechsel

Die Vorhersage von EMY für die kommenden Tage, wie sie in der aktuellen Ausgabe der Griechenland Zeitung (GZ707), veröffentlicht wird, lautet:

Der diesjährige Weihnachtstag (25.12.) beschert Griechenland einige Wolken, teilweise auch Regen, vor allem im Osten. In den Höhenlagen des Nordens fällt Schnee. Die Höchstwerte bewegen sich knapp unter 15° C auf dem Festland; zwei, bis drei Grad wärmer wird es im Westen und auf den Inseln. Die Winde wehen aus Nordwest mit einer Stärke von bis zu 7 in der Ägäis. Für den Donnerstag erwartet der Griechische Wetterdienst EMY Wolken mit lokalen Regenschauern im Osten und Schnee im Gebirge. Ansonsten dominiert geringe Bewölkung. Am Freitag zeigen sich anfangs erneut Wolken vor allem im Osten, die auch einige lokale Niederschläge mit sich bringen. Ab Mittag rechnet EMY von Westen her mit zunehmender Bewölkung sowie mit Regen und Gewittern im Westen und Norden. Die Winde drehen langsam auf Süd. Am Samstag versteckt sich die Sonne im Südteil des Landes hinter Wolken, und es dürfte tröpfeln. Langsam verbessert sich die Lage vom Westen her. Und das Thermometer? Ab Freitag sinken die Höchstwerte auf dem Festland meist unter 10° C, in der Nacht vielerorts unter 0° C (Norden und Nordwesten). Die letzten Tage im alten Jahr scheinen den bisherigen Daten zufolge recht passabel und teilweise sonnig zu werden; die Höchsttemperaturen steigen auf Werte um die 12° C. Am zweiten Tag des Jahres scheint es in vielen Teilen des Landes zu regnen. (GZrs)

Archivfoto (© Griechenland Zeitung/ Jan Hübel)

 

Freigegeben in Wetter
Montag, 30. Dezember 2019 16:00

Walzer und Polka aus Wien zum Neujahrstag

Passend zum Neujahrstag und den Tag darauf erklingen in der Galatsi Olympic Hall die traditionellen, klassischen Klänge des alten Wiener Kaiserreichs sowie die besten Wiener Walzer, gespielt vom Schloss Schönbrunn Orchester Wien. Unterstützt wird das Ensemble durch eine Sopranistin der Wiener Staatsoper sowie Tänzerinnen und Tänzern ihres Balletts.

Freigegeben in Ausgehtipps
Sonntag, 29. Dezember 2019 11:00

90 Jahre Staudamm von Marathon

Anlässlich der 90 Jahre seit Beginn der Arbeiten für den Staudamm sowie den Baggersee von Marathon im Norden Athens zeigt die EYDAP (Griechische Wasserwerke) bisher noch unveröffentlichtes Material sowie Dokumente aus ihrem historischen Archiv. In der Ausstellung unter dem Titel „Die große Herausforderung“ („Η Μεγάλη Πρόκληση“) werden Fotografien, architektonische Pläne, Unterlagen, ein Kurzfilm und vieles mehr präsentiert. Am 19.12. (16 Uhr), am 5.1. (16 Uhr) sowie am 6.1. (12.30 Uhr) werden Führungen (auf Griechisch) durch die Ausstellung angeboten.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 25. Dezember 2019 16:00

Weihnachtliches Freiluftkino

Für ganze drei Tage (27.- 29.12.) wird sich die Fußgängerzone Thissio und die Ag. Asomaton-Straße in ein winterlich-festliches Open-Air Kino verwandeln. Drei Filmklassiker – „Der Albtraum vor Weihnachten“, „Edward mit den Scherenhänden“ und „Falsches Spiel“ mit Roger Rabbit – werden auf der wohl ältesten „Leinwand“ der Welt vorgeführt werden: dem Akropolis-Hügel. Neben warmen Getränken werden auch Decken gegen die Kälte verteilt, die nach der Vorstellung an Bedürftige weitergegeben werden.

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 20. Dezember 2019 13:28

Maerzbühne: Deutschsprachiges Theater in Athen

Falls Sie sich heute in Athen aufhalten, haben wir einen besonderen Vorschlag für Sie. Die Maerzbühne, das einzige deutschsprachige Theater in Griechenland, gibt heute ihre letzte Aufführung im Jahr 2019.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 2 von 2058