Login RSS

Am heutigen 20. Mai 2021 jährt sich die Invasion von Kreta zum 80. Mal. An diesem besonders, traurigen Tag sind alle Interessierten zu einem Gespräch über das Buch „Fallschirmseide / Μετάξι Αλεξίπτωτων" der in Leipzig lebenden Autorin Deborah Jeromin eingeladen.

Freigegeben in Kultur
Donnerstag, 13. Mai 2021 15:14

Stadt der Museen und recht lebendiger Töne

Kretas Hauptstadt Iraklio ist auch in der kalten Jahreshälfte ein gutes Ziel für einen Kurzurlaub. Wenn es regnet und stürmt, findet man in vielen guten Museen Zuflucht – und wenn die Sonne scheint, sitzt man in Straßencafés oder spaziert am Meer entlang. Oder besucht Knossos, die alte minoische Metropole.

Freigegeben in Kreta
Freitag, 16. April 2021 11:55

Kreta – Insel der Götter

Kreta, die größte griechische Insel, ist geprägt von atemberaubender Natur, mit hohen Bergen, wilden Schluchten und langen Stränden. Trotz jahrtausendlanger Besiedelung und viel Trockenheit ist die kretische Pflanzenwelt sehr artenreich, überall findet man verschiedene Blumen.

Freigegeben in TV-Tipps

Das österreichische Honorarkonsulat in der kretischen Hauptstadt Heraklion wurde vor wenigen Tagen wiedereröffnet, und gleichzeitig trat auch die neue Honorarkonsulin Marita Karatzi ihr Amt an. Die Übergabezeremonie erfolgte durch die österreichische Botschafterin in Griechenland, Hermine Poppeller, sowie den österreichischen Konsul Christoph Reitinger.

Freigegeben in Chronik

Die Hoffnung auf einen Neustart des griechischen Tourismus im bevorstehenden Sommer wird stärker. Ein positives Signal kommt von der britischen Fluggesellschaft EasyJet. Demnach hätten die Buchungen für den Sommerurlaub in Großbritannien um bis zu 600 Prozent zugelegt.

Freigegeben in Tourismus
Seite 2 von 106

 Warenkorb