Panoramablick auf Griechenland

  • geschrieben von 
Panoramablick auf Griechenland

Namensgebung

Sollte die griechische Regierung einem Kompromiss bei der Namensgebung der „Republik von Skopje“ zustimmen, der auch den Namen „Makedonien“ nicht ausschließt, würden dies 54,5 % der Griechen als eine „nationale Katastrophe“ betrachten. Dies geht aus einer Umfrage des ICAP-Instituts hervor, die im Auftrag der Wochenzeitung „Ependitis“ durchgeführt wurde.

Smog-Debatte

Am 21. November wurde im griechischen Parlament eine Debatte über den Smog in Athen und den Umweltproblemen in der griechischen Hauptstadt sowie im ganzen Land abgehalten. Das Desinteresse der Politiker an diesen Fragen überstieg die Alarmwerte bei weitem. Nur ganze neun (!) Parlamentarier von insgesamt 300 verfolgten diese Sitzung.

(Dies schrieb unser GZ-Redaktionsteam, damals noch bei der Athener Zeitung, im Dezember 1992)

Nach oben