Sommer, Sonne, Sonnenschein

  • geschrieben von 
Sommer, Sonne, Sonnenschein

Keine Lust mehr auf Regenwetter? Zumindest darüber können die griechischen BürgerInnen nicht klagen! Auch das allerletzte Wölkchen hat sich nun nämlich vom griechischen Himmel verzogen. Heute gibt es also keine Ausreden mehr: Der Strandbesuch ist Pflicht!

Die 30°C-Marke ist fast überall erreicht bzw. überschritten. In Thessalien werden es sogar beinahe 40°C.

Attika: Ungetrübt brennt die Sonne bei bis zu 35°C auf die Hauptstadt herunter.

Peloponnes: Bis 27°C werden es im Süden der Halbinsel, bis 31°C im bergigen Zentrum und bis zu 34° im Nordosten bei strahlendem Sonnenschein.

Nordgriechenland: Auch in Nordgriechenland zeigt das Thermometer heute überall um die 30°C an, sogar in Epirus und im östlichen Thrakien. In Thessalien werden es sagenhafte 38°C.

Ionische Inseln und Zentralgriechenland: Auch im Westen wird die 30°C-Marke überschritten, also ab ans Meer!

Ägäis: Auch in der Ägäis ist dies zu empfehlen, mit etwas unter 30°C und einer leichten Brise aus dem Norden lässt es sich am Strand einer Ägäis-Insel gut aushalten.

Die Wassertemperaturen liegen in der nördlichen Ägäis um die 22°C. In der südlichen Ägäis werden Temperaturen von 21-23°C gemessen, im Ionischen Meer um die 23°C.

(Griechenland Zeitung / sg, Foto: © Griechenland Zeitung / Melanie Schümer, Zakynthos)

Nach oben