Regnerischer Dienstag

  • geschrieben von 
Foto: © Griechenland Zeitung / Jan Hübel (Patras) Foto: © Griechenland Zeitung / Jan Hübel (Patras)

Eine Schlechtwetterfront zieht über weite Teile des Landes. In Attika und auf den ägäischen Inseln wird es nass, in den Bergen fällt Schnee. Auf der Ägäis weht eine steife Brise aus Nordost und behindert den Schiffsverkehr. Morgen beruhigt sich die Lage jedoch bereits wieder.

Attika (Athen/Piräus): Grau und regnerisch wird es heute in der Hauptstadt und Umgebung. Das Thermometer steigt auf maximal 8° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki):.Bewölkt und Schnee oder Schneeregen in der weiteren Region. Im Laufe des Tages bessert sich das Wetter. Die Temperaturen liegen bei durchschnittlich 6° C.

Mittelgriechenland: Nach Regen und Schnee in den Morgenstunden bessert sich das Wetter ab Mittag. Das Thermometer schwankt von -2° C in den Bergen und 12° C an den Küsten. 

Peloponnes: Ein Mix aus Sonne und Wolken zieht über die Halbinsel, die Temperaturen steigen auf bis zu 12° C.

Ionische Inseln: Heiteres Wetter herrscht heute auf den ionischen Inseln. Die Temperaturen erreichen bis zu 14° C.

Ägäis: Regnerisch und windig wird der Dienstag auf Kreta. Die Temperaturen erreichen Werte von maximal 14° C.  Auf den restlichen ägäischen Inseln kündigen sich ebenfalls Wolken, Regen und Gewitter an. Die Temperaturen schwanken zwischen 9° C und 15° C. In der Ägäis weht eine starke bis steife Brise.

(GZad)

Nach oben