Konvois von Traktoren mitten im Athener Zentrum? Eine derartige Protestform ziehen Griechenlands Landwirte in Betracht. Seit dem Januar demonstrieren sie auf Nationalstraßen, wo sie bereits stundenweise mit ihren Traktoren den Verkehr behindern.

Freigegeben in Politik

Die Landwirte in Griechenland gehen erneut auf die Barrikaden. Das hat zweierlei Gründe: Einerseits demonstrieren sie am kommenden Montag, dem 28. Januar, gegen zu hohe Produktionskosten, denen sie ausgeliefert seien.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 10. Januar 2019 11:54

Mehr Handel im Hafen von Thessaloniki

Der Hafen von Thessaloniki blickt auf ein positives Jahr zurück. Insgesamt 424.000 Container gingen im vergangenen Jahr durch das Terminal und damit 5,5 % mehr als 2017.

Freigegeben in Wirtschaft

Der Präsident der Internationalen Universität Griechenlands Kostas Grammenos ist Anfang des Jahres von seinem Posten zurückgetreten.

Freigegeben in Politik

In vielen griechischen Schulen herrscht Unruhe. In den vergangenen Tagen haben Schüler der siebten bis zwölften Klassen, das heißt an staatlichen Gymnasien und Lyzeen, Schulgebäude besetzt. Betroffen davon sind etwa 50 Bildungseinrichtungen vor allem in der nordgriechischen Region Makedonien. Besetzungen gab es aber auch in der mittelgriechischen Stadt Larissa sowie in Pyrgos auf der Peloponnes. Im nordgriechischen Florina fand zudem eine Kundgebung statt: Dutzende Schüler haben mit griechischen Flaggen auf der zentralen Fußgängerzone eine Demo durchgeführt.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 19