Montag, 16. März 2020 13:19

Wettergott mit Montagsblues

Am heutigen Montag (16.3.) zieht eine Regenfront über Attika, die Peloponnes, die südliche Ägäis sowie über Teile Mittelgriechenlands. Im Laufe des Tages erwartet der Griechische Wetterdienst EMY Wetterbesserung. Über den ionischen und ägäischen Inseln sowie auf dem Festland weht ein steifer bzw. stürmischer Wind aus nördlichen Richtungen. Die Tageshöchstwerte schwanken zwischen 7 und 19° C.

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 05. März 2020 10:35

Sonnenbrille oder Regenschirm?

Am heutigen Donnerstag (5.3.) ist die Frage des Titels ortsabhängig sehr unterschiedlich zu beantworten: Während sich das Wetter auf vielen Inseln sowie in Teilen von Nord- und Mittelgriechenland freundlich präsentiert, ist im übrigen Griechenland mit Bewölkung und lokalen Niederschlägen zu rechnen. Der Griechische Wetterdienst EMY erwartet gegen Abend eine Besserung. Die Maximaltemperaturen schwanken zwischen 12 und 17° C.

Freigegeben in Wetter
Freitag, 21. Februar 2020 11:27

Auf Wolken folgt Sonne

Der heutige Freitag (21.2.) startet mit Wolken über ganz Griechenland. Zudem weht ein steifer Wind aus Nord. Im Laufe des Tages lässt sich aber dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge vielerorts die Sonne blicken. Die Tageshöchsttemperaturen verharren jedoch auf relativ niedrigem Niveau: zwischen 7 und 12° C. Am Wochenende beharrt der Nordwind vor allem in der Ägäis und im Ionischen mehr. Die Höchstwerte steigen nur langsam (9 bis 14° C). Mit Regen muss man am Samstag besonders in den nordöstlichen Regionen rechnen; am Sonntag lassen die Niederschläge nach und bescheren uns einen recht angenehmen, nahezu wolkenlosen Wintersonntag.

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 20. Februar 2020 10:47

Heute wird es etwas regnerisch

Why does it always rain on me? – Das dürften sich heute zahlreiche Bewohner und Besucher ganz Griechenlands fragen, denn die Wolken am heutigen Donnerstag (20.2.) bringen in allen Regionen Niederschläge mit sich. Dazu weht dem griechischen Wetterdienst EMY zufolge ein starker Wind aus nordwestlicher Richtung, der insbesondere über den ionischen Inseln zu spüren ist. Dabei erreichen die Tagestemperaturen ihr Maximum zwischen 4-19° C.

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 06. Februar 2020 10:35

Der Himmel lichtet sich, die Kälte bleibt

Am heutigen Donnerstag (6.2.) zieht sich die Schlechtwetterfront, die gestern über Hellas zog, allmählich nach Südosten zurück. Vor allem in Westmakedonien blieben wegen starken Schneefalls mehrere Schulen geschlossen. Im Süden ist heute vereinzelt noch Regen möglich, der Norden bleibt trocken. Auf den Meeren herrscht starker Wind aus nördlichen Richtungen. Die Tageshöchstwerte liegen auf dem Festland bei etwa 10° C, auf den Inseln ist es einige Grad wärmer.

Freigegeben in Wetter
Seite 1 von 74