Softdrinks: Loux will Marktanteil durch Kooperation mit Lidl erhöhen Tagesthema

  • geschrieben von 
Softdrinks: Loux will Marktanteil durch Kooperation mit Lidl erhöhen

Erfrischungsgetränke der Marke Loux könnten demnächst auch in den Filialen von Lidl in Griechenland zu erwerben sein. Wie die griechische Presse berichtet, stehe das Unternehmen aus Patras im Norden der Peloponnes kurz vor einer Vereinbarung mit Lidl Hellas. Dies würden für das Unternehmen im Jahr etwa 1,5 Millionen Euro mehr Einnahmen durch Verkäufe bedeuten.
Loux exportiert etwa 5 % seines Volumens in Länder wir die USA, Kanada, Panama, Australien, Korea und Russlands aber auch in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Holland und Schweden.  


Ziel des Unternehmens ist es, seine Exporte in den bevorstehenden drei Jahren zu verdoppeln. Großer Hoffnungsträger sind dabei die neuen Produkte der „Plus ‘n light“, für die Loux etwa 6 Millionen Euro investiert hat. Die Limonaden haben keinen Zuckerzusatz und 60 % weniger Kalorien sowie einen größeren Anteil an Vitamin C.
Auf dem griechischen Erfrischungsgetränke-Markt hat Loux bisher einen Marktanteil von rund 10 Prozent. (Griechenland Zeitung / eh, © Foto: Eurokinissi)

Nach oben