Login RSS

Die Bauarbeiten an der Autobahn zwischen der westgriechischen Hafenstadt Patras und Pyrgos an der Westküste der Peloponnes haben begonnen. Nach mehreren Verzögerungen soll der 74,5 Kilometer lange Abschnitt der Olympia-Odos-Autobahn zwischen Ende 2024 und Anfang 2025 fertiggestellt werden.

Freigegeben in Chronik

Die Mutter der innerhalb von etwa drei Jahren an bisher unbekannter Ursache verstorbenen Kinder ist vergangenen Mittwoch verhaftet und von einem Staatsanwalt wegen Mordes angeklagt worden. Der Fall aus Patras (die GZ berichtete), der in der Öffentlichkeit nach wie vor für Aufsehen sorgt, kam ins Rollen, nachdem die neunjährige Tochter des Paares, Tzortzina, im Januar auf unerklärliche Weise einem Herzversagen erlegen war.

Freigegeben in Chronik
Mittwoch, 23. März 2022 11:01

Mysteriöste Serie von Kindstoden in Patras

Der Fall dreier Kinder einer Familie, die alle innerhalb von weniger als drei Jahren durch Herzversagen ungeklärter Ursache ums Leben gekommen sind, hält Griechenland derzeit in Atem. Die Nachforschungen wurden durch den Tod der dritten Tochter im Januar 2022 ins Rollen gebracht. Die Präsidentin der Panhellenischen Vereinigung für Forensik hält einen Zusammenhang der Todesfälle für wahrscheinlich.

Freigegeben in Chronik

Das Netzwerk-Unternehmen Facebook bzw. die Muttergesellschaft Meta Platforms will einen Ableger in Griechenland eröffnen. In dieser Woche wurde bekannt, dass das US-Amerikanische Unternehmen die griechische Start-Up-Firma Accusonus kaufen will. Diese beschäftigt etwa 50 Mitarbeiter in der Hauptstadt Athen und in Patras auf der Peloponnes.

Freigegeben in Wirtschaft
Dienstag, 18. Januar 2022 14:00

Karnevalsauftakt wegen Coronavirus verschoben

Die für den heutigen Samstag (22. 1.) geplanten Veranstaltungen zur Eröffnung des Karnevals in Patras sind auf Beschluss der Gemeinde verschoben worden, da sich Teilnehmer des Auftaktevents mit dem Coronavirus infiziert haben.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 30

 Warenkorb