Hafen von Piräus erwirtschaftet mehr Gewinn

  • geschrieben von 
Unser Foto (© Eurokinissi) entstand während der Vertragsunterzeichnung für die Übertragung eines Paketes von OLP-Aktien an die chinesische Cosco am 10. August 2016. Unser Foto (© Eurokinissi) entstand während der Vertragsunterzeichnung für die Übertragung eines Paketes von OLP-Aktien an die chinesische Cosco am 10. August 2016.

Die Gewinne des Hafens von Piräus OLP sind im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent gestiegen.

Das hat das Geschäftsführende Vorstandsmitglied Captain Fu Chengqiu während einer Informations-Veranstaltung der Athener Börse bekannt gegeben. Demnach lagen die Gewinne (vor Steuern) im Jahr 2016 bei 11 Millionen Euro; 2015 sind es noch 9,8 Millionen gewesen. Der OLP wurde für etwa 40 Jahre von der chinesischen staatlichen Rederei Cosco gepachtet. Der Vorstand des griechischen Hafens wird seither aus sieben chinesischen und drei griechischen Staatsbürgern gebildet.

(Griechenland Zeitung / eh)

170519OLP3SMALL

170519OLP4SMALL

170519OLP5SMALL

170519OLP6SMALL

170519OLP7SMALL

170519OLP8SMALL

170519OLP vorletztesSMALL

170519OLP9 letztesSMALL

Diese Archivaufnahme (sämtliche Bilder: © Eurokinissi) zeigt protestierende Arbeitnehmer, die 2014 gegen die damals drohende Privatisierung protestierten.

Nach oben