Deutliches Minus im Einzelhandel: besonders schlechte Zeiten für Verkäufer von Schreibwaren

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Der Einzelhandel musste im Februar Umsatzrückgänge von 2,3 % im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres hinnehmen.

Das geht aus Daten der griechischen Statistikbehörde ELSTAT hervor. Das größte Minus erlitt die Schreibwaren-Branche; ihr Umsatz ging um 11,7 % zurück. Die Bekleidungsgeschäfte verzeichneten ein Minus von 5,9 %, und auch große Supermarktketten haben zu kämpfen: Hier betrug das Minus 5,5 %.
(Griechenland Zeitung/eh)

Nach oben