Griechenland: Finanzministerium warnt vor betrügerischen E-Mails

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Das griechische Wirtschafts- und Finanzministerium warnte die Öffentlichkeit am Mittwoch über gefälschte E-Mails, die angeblich vom Finanzministerium stammen sollen. In diesen Mails wird dazu aufgefordert, persönliche Informationen wie Kreditkartennummern und andere sensible Daten preiszugeben. Innerhalb kurzer Zeit wurden mehrere derartige Fälle gemeldet. In den E-Mails wird auf Links im Internet verwiesen, wo gefälschte Formulare ausgewiesen werden.
en. (Griechenland Zeitung / mw)

Nach oben