Griechenland: Erholung der Wirtschaft bis 2011

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Die griechische Wirtschaft wird sich wahrscheinlich erst 2011 von den Auswirkungen der Finanzkrise erholen. Zu diesem Schluss kommt die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD. Die entsprechende Prognose, die gestern bekannt gegeben wurde, hat zwei  Hauptvoraussetzungen: Die neue Regierung muss die geplanten Strukturreformen konsequent umsetzen und: Die Erholung der Wirtschaft in Nicht-OECD-Mitgliedsstaaten, besonders in Asien, darf nicht nachlassen.Nach Ansicht der OECD hat die Wirtschaftskrise Griechenland später und im Vergleich später ereilt.
ereilt. Jetzt muss das Defizit von derzeit 12,5 % bis 2010 auf 9,75 %  gesenkt werden. Erreicht werden kann dies durch eine langfristige und nachhaltige Sanierung der Staatsfinanzen sowie eine geregelte Finanzpolitik, die von einer unabhängigen Behörde überwacht wird, so die OECD. (Griechenland Zeitung, sk)

Nach oben