Stürmische Winde sorgen für Probleme beim Fährverkehr in Griechenland

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Wegen der starken Winde im offenen Mehr, die teilweise eine Stärke von bis zu 9 erreichen, müssen die meisten Schiffe in den Häfen Griechenlands vor Anker bleiben. Wer heute per Schiff reisen möchte, der sollte sich deshalb vorher beim Hafenamt erkundigen.
en. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben