Die Staatsanwaltschaft Athen erhob am Donnerstag Anklage gegen 16 teilweise hochrangige Fußballfunktionäre.

Freigegeben in Chronik
Griechenland / Piräus. Ein Staatsanwalt in Piräus leitete am Montag ein Verfahren gegen den Besitzer die Fährlinie GA Ferries, Gerassimos Agoudimos, ein. Letzterem wird vorgeworfen, seine Angestellten nicht bezahlt zu haben. Ein Gerichtstermin für die Anhörung wird in den nächsten Tagen festgelegt; gleichzeitig fordert die Justiz eine sofortige Lohnnachzahlung für die letzten drei Monate.  Der Verband PASENT, der die Angestellten in der Tourismusbranche und im Schifffahrtssektor vertritt, unterstützt derzeit einen Streik der Mitarbeiter von GA Ferries.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Eine Klageschrift gegen Außenministerin Dora Bakojanni reichte am heutigen Freitag die Marfin Investment Group (MIG) ein. Das Unternehmen fordert von Bakojanni drei Millionen Euro Schadenersatz wegen angeblich „falscher Anschuldigungen“. MIG hatte kürzlich die bisher defizitäre Olympic Airlines vom griechischen Staat erworben. In den letzten Tagen war es zu Streitigkeiten zwischen dem inzwischen in Olympic Air umbenannten Flugunternehmen und der schon immer privaten Aegean Airlines gekommen.
Freigegeben in Wirtschaft
Der amtierende sowie der ehemalige Bürgermeister der Jet-Set-Insel Mykonos sowie sechs weitere Personen sollen der Gemeinde mindestens zwei Millionen Euro unterschlagen haben. Der letztlich entstandene Gesamtschaden wird nach den Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft sogar auf etwa 10 Millionen Euro veranschlagt. Angeklagt sind u. a. auch drei Angestellte der Kommune.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland / Athen. Die Anklageerhebung gegen 13 Personen, die der Zusammenarbeit mit der Terrorgruppe „Verschwörung der Feuerzellen“ verdächtigt werden, entschied am Dienstag der Rat der Berufungsrichter. Vorgeworfen wird ihnen Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung, Herstellung und Besitz von Sprengsätzen sowie Anschläge auf Politikerbüros. Die Sicherheitsbehörden vermuten, dass diese Terrorgruppe auch hinter den zahlreichen Paket- und Briefbomben steht, die sich in erster Linie gegen ausländische Vertretungen in Athen richteten, u. a.
Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2