Feuerwehrmann während Löscharbeiten auf der Peloponnes verletzt TT

  • Freigegeben in Chronik
Während der Löscharbeiten eines Waldbrandes in der Gegend Rodina in der Nähe von Zacharo im Westen der Peloponnes ist ein 36-jähriger Feuerwehrmann am Kopf verletzt worden. Er wurde in das Krankenhaus „Heiliger Andreas“ in Patras eingeliefert. Er hatte die Verletzung während des Einsatzes durch einen herabfallenden Stein erlitten, der sich aus einem Felsen gelöst hatte.
Weiterlesen ...

Patras: Netze gegen Quallen-Qual

  • Freigegeben in Chronik

Als Sofortmaßnahme für den „Schutz“ von Badegästen vor Quallen, die seit Mai vermehrt im Golf von Korinth und vor allem vor Patras auftauchen, will die Regierung beliebte Badestrände mit Netzen abschirmen.

Weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren