Login RSS

Die Trends der Suchmaschine Google in Griechenland standen 2020 im alles beherrschenden Zeichen der Corona-Krise. So waren die am schnellsten wachsenden Anfragen „E-Class“, „Fallzahlen“ und „Coronavirus“. Überhaupt gab es außer „US-Wahlen“ bis Platz 10 nichts, das nicht mit dem Virus oder der Online-Ausbildung zu tun gehabt hätte. Entsprechend dominierten bei den Personensuchen auf Platz 1 und 2 der griechische Chef-Epidemiologe Sotiris Tisodras und Zivilschutzstaatssekretär Nikos Chardalias.

Freigegeben in Chronik

Wer eine Legende der griechischen Rockmusik live erleben möchte, muss am Sonntag (29.11.) lediglich einen Mausklick tätigen. Um 21 Uhr wird die Ausnahmeband Pyx Lax, welche die griechische Musikszene in den frühen 2000er Jahren nachhaltig beeinflusst hat, in einer europaweiten Live-Streaming-Show ein Konzert geben. Erinnert werden soll vor allen daran, wie und warum Musik in unserem Leben und gerade zu Corona-Zeiten wichtig ist.

Freigegeben in Kultur

Nordgriechenland und speziell Thessaloniki haben sich in den vergangenen Tagen zu einem nationalen „Multiplikator“ für die Ausbreitung des Coronavirus entwickelt. Wie ernst die Lage ist, zeigt ein Besuch von Gesundheitsminister Vassilis Kikilias am Donnerstag in der Metropole am Thermaischen Golf.

Freigegeben in Politik

Gleich mehrere Gewerkschaften der Schifffahrtsbranche haben für den 26. November zu einem 24-stündigen landesweiten Streik aufgerufen – sowohl im Passagierverkehr als auch in der Frachtschifffahrt. Als Folge davon wird es an diesem Tag voraussichtlich zu schweren Beeinträchtigungen im Fährverkehr kommen.

Freigegeben in Wirtschaft

Griechenland hat bereits bestehende Ausgangsbeschränkungen weiter verschärft. Ab Freitag gilt für das ganze Land von 21 Uhr bis 5 Uhr morgens ein komplettes Ausgangsverbot. Ausnahmen sind nur in wenigen Fällen möglich: Weg zur Arbeit, Ausführen eines Haustiers, gesundheitliche Gründe.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 2

 Warenkorb