Die Kontrolleure der Öffentlichen Verwaltung haben am Donnerstag bei der Staatsanwaltschaft einen ersten, etwa 3.000 Seiten umfassenden Bericht zur sogenannten Novartis-Affäre abgeliefert. Dabei geht es um angeblich überteuerte Preise für Medikamente des Schweizer Konzerns in Griechenland in den Jahren 2006 bis 2014. Die Untersuchung soll sich vorerst nur auf fünf sehr teure Medikamente – im Wert von jeweils über 1.000 Euro – beziehen.

Freigegeben in Wirtschaft

Am Montagvormittag wurde gegen 11.20 Uhr ein anarchistischer Überfall auf die schweizerische Botschaft in Athen durchgeführt. Etwa 15 Personen sind in das Erdgeschoss des Gebäudes eingedrungen und haben Flugblätter auf den Boden geworfen.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 05. April 2018 09:52

Schweizer Schüler auf Kefallonia

Um den Naturschutz in Griechenland zu fördern, kommen am 24. April etwa 15 Schüler und Schülerinnen der Scuola Vivante im schweizerischen Buchs für 10 Tage auf die größte der Ionischen Inseln.

Freigegeben in Chronik

Die deutsche Fluggesellschaft Germania stockt ihren Sommerflugplan für 2018 weiter auf. Künftig soll die Airline unter anderem von Zürich die Ionische Insel Korfu anfliegen.

Freigegeben in Tourismus
Mittwoch, 22. November 2017 14:48

"Culturescapes" - Festival mit Griechenlandfokus

„CULTURESCAPES“ ist ein jährlich im Herbst in der Schweiz stattfindendes Kulturfestival, in dem die Kulturlandschaft eines bestimmten Landes oder einer Region vorgestellt wird. Im Rahmen von „CULTURESCAPES Griechenland 2017“ bietet das Festival aktuell und noch bis zum 3. Dezember eine Reihe von Film, Musik, bildender Kunst, Handwerk, Literatur und neuen Medien.

Freigegeben in Kultur
Seite 1 von 5