Login RSS

Christos Pappas, einst Vizechef der griechischen Nazi-Partei Chryssi Avgi (CA; deutsch: Goldene Morgenröte) konnte am Donnerstag (1.7.) von der Polizei verhaftet werden. Zuvor hatten die Behörden neun Monate vergeblich nach ihm gefahndet. Aufgegriffen wurde er schließlich in einer Wohnung im Athener Stadtteil Zografou, als er gerade beim Essen war.

Freigegeben in Politik

An diesem Wochenende wurde der EU-Parlamentarier Lagos an Griechenland ausgeliefert und in ein Hochsicherheitsgefängnis eingewiesen. Er muss sich mit fast 14 Jahren Haft für die Leitung einer kriminellen Organisation verantworten. Damit komplettiert sich das Puzzle der inhaftierten einstigen Funktionäre der Chryssi Avgi – lediglich der Vizechef ist noch auf der Flucht.

Freigegeben in Politik

Der Europaparlamentarier aus Griechenland Jannis Lagos wurde am Dienstag (27.4.) von Interpol festgenommen. Zuvor hatte das EU-Parlament mit 658 „Ja“-Stimmen für die Aufhebung der Parlamentsimmunität des früheren Mitglieds der faschistischen Partei Griechenlands Chryssi Avgi (CA) gestimmt; 25 Abgeordnete waren dagegen.

Freigegeben in Politik

Die Mitglieder der politischen Führung der faschistischen Partei Chryssi Avgi (dt.: "Goldene Morgenröte") müssen die gegen sie vor einigen Tagen verhängten Haftstrafen antreten: Sie kommen jeweils für 13 Jahre hinter Gitter. Diese Entscheidung hat das dafür zuständige Gericht am Donnerstag (22.10.) getroffen.

Freigegeben in Politik

Das Gericht hat endlich entschieden: Die Führungsriege der faschistischen Partei Chryssi Avgi (CA) geht für jeweils dreizehn Jahre hinter Gitter. Damit kam man nahe an die vorgeschriebene Höchststrafe von 15 Jahren.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 26

 Warenkorb