Login RSS

Griechenland wird sich nicht an der Schwarzmeer-Wirtschaftskooperation (SMWK), die zwischen dem 6. und dem 9. Juni in Moskau durchgeführt wird, beteiligen. Parlamentspräsident Konstantinos Tasoulas erklärte, dass es das erste Mal seit 1995 sei – damals war Hellas der SMWK beigetreten –, dass sich Athen nicht an den Gesprächen beteiligen werde.

Freigegeben in Politik

Die Entscheidung des griechischen Außenministeriums, zwölf hochrangige russische Diplomaten auszuweisen, stieß sowohl bei der russischen Regierung als auch bei der hellenischen Opposition auf Proteste.

Freigegeben in Politik

Das so genannte „Uschakow-Denkmal“ im alten Hafen von Korfu wurde an diesem Wochenende von Unbekannten geschändet. Die Täter entfernten die griechische und die russische Flagge und beschmierten das Denkmal anschließend mit roter Farbe.

Freigegeben in Chronik

Griechische Kulturvereine werden jegliche Kooperationen mit Kollegen aus Russland bis auf weiteres einfrieren. Das kündigte am Montag (28.2.) Kulturministerin Lina Mendoni nach dem Vorbild anderer europäischer Länder an.

Freigegeben in Politik

In Griechenland ist man wegen des Krieges in der Ukraine tief besorgt. U. a. bereitet man einen Evakuierungsplan für griechische Staatsbürger sowie Mitglieder der griechischen Minderheit aus Mariupol im Südosten des Landes vor.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 5

 Warenkorb