Login RSS

Eine aktuelle Erhebung der Universität Makedonien (PAMAK) für den Fernsehsender Skai zeigt, dass die Bürger Griechenlands unzufrieden mit der aktuellen Situation in ihrem Land sind. Ihre Enttäuschung gilt auch der Handhabung der Regierung bezüglich der Bekämpfung der Finanz- und Wirtschaftskrise. 

Freigegeben in Politik

Oppositionsführer Kyriakos Mitsotakis von der konservativen ND hat in einem Radiointerview Ministerpräsident Alexis Tsipras „Ahnungslosigkeit“ vorgeworfen.

Freigegeben in Politik

Am Sonntag haben die Franzosen den Unabhängigen Emmanuel Macron (39) zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Sein Sieg wurde von den meisten griechischen Politikern als ein eindeutiges Bekenntnis zu Europa interpretiert. In den Glückwünschen schimmerten zumeist auch politische Grundhaltungen der jeweiligen Parteien durch.

Freigegeben in Politik
Montag, 24. April 2017 14:44

Erhebung über sieben Jahre Krisenzeit TT

Die Regierungspartei SYRIZA von Alexis Tsipras verliert Umfragen zufolge stetig in der Wählergunst. Dennoch möchte fast die Hälfte der Griechen, dass sie die Legislaturperiode bis 2019 voll ausschöpft. Dies geht aus einer Erhebung hervor, die das Meinungsforschungsinstitut Kappa Research am Sonntag veröffentlicht hat.

Freigegeben in Politik

Oppositionsführer Kyriakos Mitsotakis (Foto: l.) von der konservativen Nea Dimokratia (ND) bemüht sich um eine politische Front gegen die Regierung unter Ministerpräsident Alexis Tsipras vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA).

Freigegeben in Politik
Seite 39 von 43

 Warenkorb