Login RSS

Die Urlaubszeit strebt ihrem Höhepunkt entgegen. In den letzten drei Tagen des Juli haben mehr als 100.000 Hauptstädter den städtischen Ballungsraum Athen via Schiff verlassen. Allein am Samstag (30.7.) sind 43.691 Passagiere von den attischen Häfen von Piräus, Rafina und Lavrion in die Ferien gefahren.

Freigegeben in Tourismus

Auf den Passagierschiffen brauchen Reisende in den Außenräumen keinen Mund-Nasen-Schutz mehr zu tragen. Sowohl Passagiere als auch das Personal müssen in den Innenräumen jedoch eine FFP2-Maske oder einen Mund-Nasen-Schutz aus Stoff über einer herkömmlichen OP-Maske tragen.

Freigegeben in Politik

 Warenkorb