Unter dem Motto „100 Jahre Freiheit“ veranstalten die Städte Kommotini und Alexandroupolis Festivitäten zum runden Jubiläum seit der Befreiung Thrakiens; 1920 war der Vertrag von Sèvres unterzeichnet worden, Bulgarien musste damit Westthrakien endgültig an Griechenland abtreten.

Freigegeben in Politik

Die griechische Regierung schlägt die Erneuerung der Amtszeit des Gouverneurs der Bank von Griechenland Jannis Stournaras vor.

Freigegeben in Politik

Nachdem Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis am Dienstagabend (28.4.) eine allmähliche Rückkehr zum Alltag angekündigt hatte, stellte die Opposition jetzt die Frage, was am „Tag danach“ tatsächlich passieren werde.

Freigegeben in Politik

„Der Kampf für die Demokratie ist nicht verhandelbar.“ Mit diesen Worten schloss die konservative Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) ein Mitglied aus Mittelgriechenland aus.

Freigegeben in Politik

Die Oppositionsparteien haben es sichtlich schwer, sich während der Corona-Krise politisch zu profilieren. Bisher verlaufen die öffentlichen Debatten in eher moderatem Ton. Doch der Regierung werden auch Gegenvorschläge präsentiert, außerdem wird vor wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen gewarnt, die die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie nach ziehen könnten.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 73