Login RSS

In den letzten Wochen beschäftigen sich die internationalen Medien verstärkt mit der möglichen Rückkehr der Parthenon-Skulpturen, der sogenannten „Elgin Marbles“, von London nach Athen. Kommentare in führenden Zeitungen, aber auch Äußerungen von Involvierten tragen das Ihre zu dieser „Hype“ bei. Der stellvertretende Direktor des Britischen Museums, Jonathan Williams, sprach etwa kürzlich von einer „Zusammenarbeit“, die zwischen London und Athen auf neuer Basis entstehen soll.

Freigegeben in Kultur
Montag, 08. August 2022 13:40

Baobab Orchestra: Mega-Tanzband aus Afrika

Das Baobab Orchestra ist die größte Tanzband des afrikanischen Kontinents. Nach vielen erfolgreichen Jahren feiert es nun sein 50-jähriges Bestehen mit einer Europatournee.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die griechischen Behörden haben vor wenigen Tagen einen Wettbewerb für die Übernahme von 28 staatlich subventionierten Inlandsstrecken zu abgelegenen Inseln ausgeschrieben. Es ist das erste Mal, dass es dafür eine einzige Ausschreibung gibt.

Freigegeben in Chronik

Der 15. August ist auch in Hellas der absolute Höhepunkt der Feriensaison. Sehr viele Unternehmen haben in dieser Periode geschlossen. Rund um diesen Termin wird daher die Sicherheits- und Polizeipräsenz an den Häfen und Flughäfen erhöht.

Freigegeben in Tourismus
Mittwoch, 03. August 2022 14:53

Hellas und die Seide

Lange Zeit war Griechenland ein wichtiges Zentrum der europäischen Seidenweberei, und noch heute erinnert der Name Metaxourgío (Μεταξουργείο, dt.: Seidenfabrik) für eines der alten, traditionellen Viertel in der Athener Innenstadt daran, dass 1855 dort die bedeutendste Seidenfabrik des gesamten Balkanraums in Betrieb genommen worden war. Chinesische Billigimporte sowie die Verbreitung von Kunstseide ließen das griechische Seidengeschäft im späten 19. Jahrhundert jedoch weitgehend einbrechen.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2138

 Warenkorb