Login RSS

Bei griechischen Autofahrern dominiert die Egozentrik, ein Allmachtsgefühl und Aggressivität. So fasst die Nachrichtenagentur ANA-MPA die Untersuchung der Stiftung VINCI Autoroutes zusammen, die in diesen Tagen veröffentlicht wurde.

Freigegeben in Chronik

Nach zwei besorgniserregenden Monaten scheint sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt im März deutlich entspannt zu haben. Den Angaben der Statistikbehörde ELSTAT zufolge ging die saisonal bereinigte Arbeitslo- senquote im betreffenden Monat auf 10,2 % zurück. Im Januar betrug sie 10,5 % und im Februar 10,8 %. Die März-Zahlen sind ein Indiz dafür, dass der langfristige Trend einer sin- kenden Arbeitslosigkeit wieder ein- gesetzt hat. Der im März registrier- te Wert ist der niedrigste seit dem Oktober von 2009, also noch vor der griechischen Schuldenkrise. Vor fünf Jahren, im März von 2019, hatte sich die Arbeitslosenquote noch auf 18,6 % belaufen. Ihren bisherigen Höchstwert von 28,3 % erreichte sie im Juli 2013. (GZdc)

 

 

Freigegeben in Wirtschaft

Im Laufe des Wochenendes wird in Griechenland eine für diese Jahreszeit ungewöhnliche kleine Hitzewelle, begleitet von afrikanischem Staub, erwartet. In einigen Regionen werden die Temperaturen deutlich über 30 Grad Celsius steigen.

Freigegeben in Wetter

Zwischen dem Kaukasus und Griechenland bestehen jahrtausendealte Verbindungen. Komprimiert wird diese Beziehung in dem Mythos von Jason, der mit seiner „Argo“ nach Kolchis am Kaukasus segelte und von dort zusammen mit Medea und dem Goldenen Vlies nach Hellas heimkehrte.

Freigegeben in Chronik

Zu einem landesweiten Streik ruft für den kommenden Dienstag, 21.5., die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (ADEDY) auf. Gerichtet ist dieser Protest gegen die grassierende Teuerung und die „Verarmung der Arbeitnehmer“, wie es in einer entsprechenden Mitteilung heißt.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 4179

 Warenkorb