Kultur- und Ausgehtipps für Athen

  • geschrieben von 
Das Megaro Moussikis hat heute und am Wochenende gleich mehrere Veranstaltungen anzubieten Heute Freitag präsentiert das Athener Staatsorchester Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Anton Bruckner. Am Klavier Dómna Evnouchídou. Dirigent ist  Emil Tabakow. Am Sonntag wiederum steht im Megaro Moussikis „Filmmusik" im Mittelpunkt. Das Athener Staatsorchester mit dem Brass- und Schlagzeug-Ensemble wird Werke von John Williams, Scott Joplin und John Philippe Sousa interpretieren.
tieren.

Und noch bis kommenden Sonntag findet im Megaro ein Festival mit modernem griechischem Tanz statt. Insgesamt nehmen daran neun Gruppen teil, die von einer internationalen Kommission aus insgesamt 40 Kandidaten ausgewählt worden sind.

Und nun zur Unterhaltungsmusik:

Das Lokal Chárama im Stadtteil Kässariani präsentiert heute Abend eine Hommage an die größten Rembetiko- und Laikó-Interpreten. Die Vorführungen dauern bis 30. April und finden jeweils Donnerstag bis Sonntag statt.

Rockfreunde kommen heute Abend im  Zygós in der Altstadt Pláka auf ihre Kosten. Unter dem Titel „Unser Rock der letzten 20 Jahre" spielen Nikos Ziogálas und Vassilis Kasoúlis. Als Gäste begrüßen sie Lavréntis Machäritsas, Filipos Pliátsikas und Dionyssis Tsaknís.

Frühaufstehern können wir am Sonntag ein Konzert hier auf dem Gazi-Gelände, im Amphitheater des Senders 9,84, empfehlen.
Um 12.30 Uhr widmet sich das Orchester Moderner Musik der ERT dem griechische Kunstlied sowie dem griechischen Rock der 60er Jahre bis heute. Es musiziert die Gruppe „Domenica".

Jazz hält heute Abend der Club 22 in der  Vouliagmenis 22 bereit. Auf der Bühne steht das „Brad Mehldau Trio".

Nach oben